Bremsen

Die regelmäßige Kontrolle Ihrer Bremslage Ihres Fahrzeuges kommt leider oft zu kurz. Dabei ist diese Kontrolle sehr wichtig, um sicher durch den Straßenverkehr zu kommen. Die Bremse verschleißt mit jeder Nutzung du gefährdet im schlimmsten Fall nicht nur Sie selber, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Deshalb machen Sie noch heute einen Termin bei uns, zur Kontrolle Ihrer Bremslage Ihres Fahrzeuges.

Wir kümmern uns gerne um Ihre Bremslage, damit Sie sich auch in Notsituationen auf Ihre Bremsen verlassen können.

 Stoßdämpfer

Ein kurzer Tritt in die Bremsen, ein kleines Ausweichmanöver und schon fängt der Wagen an zu trudeln. Nach dem kurzen Schreckmoment wird sofort klar, dass das Fahrwerk überprüft – und gegebenenfalls die Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen.

So erkennen Sie defekte Stoßdämpfer:

  • Am Dämpfer tritt erkennbar Öl aus oder Rost auf.
  • Räder verlieren bei Unebenheiten den Kontakt zum Untergrund.
  • Poltergeräusche treten beim Bremsvorgang oder bei Bodenwellen auf.
  • Aquaplaning setzt schnell ein.
  • Reifen sind ungleichmäßig abgefahren.
  • Auf ebener Strecke flattert die Lenkung.
  • Der Pkw ist besonders seitenwindempfindlich.
  • Der Wagen neigt zum „Schwimmen und Aufschaukeln“.

Lassen Sie Ihre Stoßdämpfer kostenlos von uns elektronisch testen und im Schadensfall erneuern, denn mangelnde Bodenhaftung verlängert nicht nur Ihren Bremsweg erheblich, sondern kann sogar Ihre Reifen zerstören!

Machen Sie deshalb noch heute einen Termin zum Bremsen-, Auspuff-, oder Stoßdämpfer-Service im Autohaus Flurstraße.

Abgasanlage

Eine defekte Abgasanlage ist eine starke Belastung für unsere Umwelt, sowohl was Lärmbelästigung als auch was Schadstoffausstoß betrifft. In der Regel besteht die Abgasanlage aus einem Krümmer, Katalysator, Lambdasonden, Rußfilter, Vor-, Mittel- und Endschalldämpfer. Im Rußfilter werden Feinstaubpartikel aus den Motorabgasen gefiltert. Hat sich der Filter mit Ruß zugesetzt, veranlasst die Motorsteuerung dessen Verbrennung.

Das große Problem ist jedoch, dass die dabei entstehende Asche sich nicht verbrennen lässt und diese, abhängig vom Fahrverhalten und dem Fahrzeug, den Filter komplett zusetzen kann. Zudem muss die Abgasanlage allen Witterungen und Einflüssen wie Streusalz oder im Katalysator entstehendes Kondensat standhalten. Gerne überprüfen wir Ihre Abgasanlage und setzen diese im Bedarfsfall fachgerecht instand.